cranioimfluss              
mirjam götze                      



Was ist Cranio?

Entwickelt wurde die Cranio Sacral Arbeit von William G. Sutherland (1873-1954), einem amerikanischen Osteopathen. Er studierte bei Andrew Taylor Still, dem Begründer der Osteopathie.

Diese Arbeit zeichnet sich durch achtsame und präzise Berührungen und Techniken aus, die oft den Kopf (Cranio) und das Kreuzbein (Sacrum) betreffen.

Die Behandlerin erspürt die Struktur, nimmt  den Craniosacralen-Rhythmus wahr und gibt ihm Raum. Dadurch kann der Körper  und Kopf immer mehr loslassen. Es kann eine tiefe Ruhe, Geborgenheit und Klarheit einkehren.

Eine Behandlung kann  kommunikativ oder auch ganz still verlaufen.

Was brauche ich hier und heute um mich wohlzufühlen?




Behandlungsmöglichkeiten können sein...

Kopfschmerzen, - Schleudertrauma, - Verspannungen

-  Kiefergelenksbeschwerden, - Zähneknirschen,

-  Stress, - Schlafstörungen, - Tinnitus

-  Unfälle, - Stürze

- Viszerale Beschwerden (z. B. Störungen des Verdauungstraktes, Nieren-Blasen-Probleme...)

-  Geburtstraumata Mutter/Kind


 ... it helps to creat a clear head - an open heart - and a free body...

  -Hugh Milne-


Eine Behandlung von 60 Minuten beträgt 120 CHF.

Ich bin EMR und ASCA anerkannt.

Bitte informieren Sie sich vorher bei Ihrer Zusatzversicherung.